Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bewerbung für die Weiße Elster als Flusslandschaft des Jahres 2020/2021

Nach der Schwarza und der Helme soll nun auch die Weiße Elster als dritter Fluss in Thüringen Flusslandschaft des Jahres 2020/2021 werden. Der Verein NaturFreunde Gera hat die Bewerbung nun eingereicht. Einen besseren Tag hätte es nicht geben können, denn die derzeitigen Rekordhitze erinnert uns, wie wichtig unsere Fließgewässer sind. Sie verschaffen uns nicht nur Kühlung; sie sind Erholungsraum, Lebensraum, Energieträger und vieles mehr. In Thüringen erreichen die meisten größeren Fließgewässer nicht den, durch die Europäische Wasserrahmenrichtlinie definierten, guten ökologischen Zustand. Die Lebensadern unseres Landes müssen dringend wieder belebt werden! Deshalb wünsche ich mir die Weiße Elster als Flusslandschaft des Jahres 2020/2021 für Thüringen.